Domain tcgc.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt tcgc.de um. Sind Sie am Kauf der Domain tcgc.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Wirecard:

Die Wirecard-Story
Die Wirecard-Story

Der Fall Wirecard ist der wohl spektakulärste Betrugsfall der deutschen Wirtschaftsgeschichte. 1,9 Milliarden Euro – der Unternehmensgewinn aus mehr als fünf Jahren – sind nicht da. 20 Milliarden Euro Börsenwert – vernichtet. Der ehemalige Konzernchef Markus Braun kam in Untersuchungshaft, Ex-Vorstand Jan Marsalek gelang eine filmreife Flucht. Was bleibt, ist die Geschichte eines Zahlungsabwicklers, der als kleiner Dienstleister für die Pornoindustrie begann, doch schon bald die Schmuddelecke hinter sich lassen und mit namhaften Geschäftspartnern traumhafte Gewinne erzielen sollte. Tatsächlich war Wirecard ein Unternehmen, in dem ein dubioser Deal auf den nächsten folgte. Wirecards Geschichte – sie war zu schön, um wahr zu sein. Von Anfang an. Aufseher, Ermittler und Wirtschaftsprüfer sind blamiert, doch nicht nur das: Der Fall Wirecard ist eine Niederlage für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Wie konnte das passieren? Dieser Frage gehen Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg nach. Die Reporter der WirtschaftsWoche sind seit Jahren kritische Begleiter von Wirecard. Jetzt dokumentieren sie die facettenreiche Geschichte des Unternehmens. Für ihre Recherchen im Fall Wirecard wurden sie 2020 mit dem Deutschen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Preis: 19.99 € | Versand*: 0.00 €
House of Wirecard (McCrum, Dan)
House of Wirecard (McCrum, Dan)

House of Wirecard , Wie ich den größten Wirtschaftsbetrug Deutschlands aufdeckte und einen Dax-Konzern zu Fall brachte | Die detaillierte Geschichte zum Netflix-Krimi »Skandal! Der Sturz von Wirecard« , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202304, Produktform: Kartoniert, Autoren: McCrum, Dan, Übersetzung: Mihr, Ulrich, Seitenzahl/Blattzahl: 464, Themenüberschrift: BUSINESS & ECONOMICS / Corporate Governance, Keyword: Aktienmanipulation; BaFin; Betrug; Börsenbetrug; Der Sturz von Wirecard; Finanzen; Finanzwirtschaft; Insiderhandel; Jan Marsalek; King of Stonks; Markus Braun; Netflix; Olaf Scholz; Skandal; True Crime; Wirtschaftsprüfung; Wirtschaftsskandal, Fachschema: Bestechung~Korruption~Politik / Politikwissenschaft~Politikwissenschaft~Politologie~Verhalten / Wirtschaft, Arbeit, Recht~Wirtschaftsgeschichte~Corporate Governance - GCCG ~Management / Corporate Governance~Unternehmensorganisation, Fachkategorie: Verhaltensökonomie~Ökonomie einzelner Branchen~Wirtschaftsgeschichte~Corporate Governance: Rolle und Verantwortlichkeiten von Aufsichtsräten & Vorständen~Eigentum und Organisation von Unternehmen, Warengruppe: TB/Betriebswirtschaft, Fachkategorie: Politische Korruption, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Länge: 187, Breite: 120, Höhe: 31, Gewicht: 330, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 1234274

Preis: 14.99 € | Versand*: 0 €
Rote Wirecard vom Universum (Erhard, Andrea)
Rote Wirecard vom Universum (Erhard, Andrea)

Rote Wirecard vom Universum , Wie ich für 75.000 Euro mein Bewußtsein erweiterte , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20211102, Produktform: Kartoniert, Autoren: Erhard, Andrea, Seitenzahl/Blattzahl: 208, Keyword: Aktienanlage; Angst; Auswandern; Börsenverlust; ETF; Erkenntnisse; Freiheit; Herstory; Italien; Lebensgeschichte; Memoire; Mut; Reichtum; Schreiben lernen; Selbstverantwortung; Spekulation; Spiritualität; Talent; Tierkommunikation; Trading; Universum; Verlust; Weiterentwicklung; reich werden, Fachschema: Anlage (finanziell) - Geldanlage~Kapitalanlage~Spekulation~Hilfe / Lebenshilfe~Lebenshilfe~Meditation, Fachkategorie: Ratgeber, Sachbuch: Psychologie~Körper und Geist: Meditation und Visualisierung~Persönliche Finanzen~Soft Skills und Umgang mit anderen Menschen, Interesse Alter: geeignet für sich entwickelnde erwachsene Leser~für Frauen und/oder Mädchen~Relating to adolescence / teenage years~In Bezug auf das Erwachsenenalter, Warengruppe: HC/Ratgeber Lebensführung allgemein, Fachkategorie: Umgang mit persönlichen Problemen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49011000, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49011000, Verlag: LebensGut-Verlag, Verlag: LebensGut-Verlag, Verlag: Sommer, Walentina, Länge: 208, Breite: 133, Höhe: 17, Gewicht: 286, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €
Wirecard - Bettina Weiguny  Georg Meck  Gebunden
Wirecard - Bettina Weiguny Georg Meck Gebunden

»Wir müssen das Geld suchen!« Wirecard-Chef Markus Braun Juni 2020 Der Wirecard-Skandal ist einmalig in der deutschen Wirtschaftsgeschichte - ein einziger großer Fake. Wie konnte es zu diesem filmreifen Bankrott eines Dax-Konzerns kommen? Wer sind die Köpfe hinter dem Betrug? Wer muss dafür büßen? Und warum ist das weltumspannende kriminelle Netzwerk erst nach so langer Zeit aufgeflogen? Die Journalisten Bettina Weiguny und Georg Meck - beide federführend an der UFA-Verfilmung des Wirecard-Skandals beteiligt - entwerfen das Psychogramm eines Jahrhundertskandals. Sie forschen nach den Motiven der Protagonisten sprechen dazu frühe Vertraute der österreichischen Hauptdarsteller Markus Braun und Jan Marsalek lassen Wegbegleiter wie Gegner zu Wort kommen analysieren das Versagen von Politik und Behörden. Die Autoren folgen der Spur des Geldes von Wien nach Aschheim und von dort hinaus in die Welt; nach Singapur Manila New York. Ihre rasante Fallstudie bietet Einblick in eine schillernde Welt von Glücksrittern und Geheimdiensten halbseidenen Geschäftemachern und gutgläubigen wie gierigen Aktionären. Mit Hilfe von Augenzeugen rekonstruieren sie die dramatischen Stunden des Untergangs. Am Ende stehen die Lehren aus diesem unglaublichen Fall: Was muss passieren damit so etwas nicht nochmal passiert?

Preis: 20.00 € | Versand*: 0.00 €

Wer übernimmt Wirecard?

"Wirecard ist ein deutsches Zahlungsabwicklungsunternehmen, das 2020 Insolvenz angemeldet hat. Es gibt verschiedene Interessenten,...

"Wirecard ist ein deutsches Zahlungsabwicklungsunternehmen, das 2020 Insolvenz angemeldet hat. Es gibt verschiedene Interessenten, die Teile des Unternehmens übernehmen könnten, darunter andere Finanzdienstleister, Technologieunternehmen oder Investoren. Die genaue Zukunft von Wirecard hängt von den Verhandlungen und Entscheidungen der Insolvenzverwalter ab. Wer letztendlich Wirecard übernimmt, wird sich also erst im Laufe des Insolvenzverfahrens zeigen."

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Übernahme Kredit Investor Sanierer Restrukturierung Liquidität Bilanz Unternehmenswert Fusion

Wem gehört Wirecard?

"Wem gehört Wirecard?" ist eine Frage, die sich auf die Eigentumsverhältnisse des Unternehmens bezieht. Wirecard war ein deutsches...

"Wem gehört Wirecard?" ist eine Frage, die sich auf die Eigentumsverhältnisse des Unternehmens bezieht. Wirecard war ein deutsches Zahlungsabwicklungsunternehmen, das ursprünglich von Markus Braun gegründet wurde. Im Laufe der Zeit gab es jedoch verschiedene Investoren und Aktionäre, die Anteile an Wirecard hielten. Nach dem Skandal um Bilanzmanipulationen und Betrug ist das Unternehmen jedoch insolvent und steht unter staatlicher Aufsicht. Somit gehört Wirecard derzeit niemandem im herkömmlichen Sinne, da es sich in einem Insolvenzverfahren befindet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Payment Fintech Card Processing Banking Transaction Security Compliance Regulation

Wird Wirecard gerettet?

Wird Wirecard gerettet? Es ist derzeit unklar, ob Wirecard gerettet werden kann. Das Unternehmen hat Insolvenz angemeldet und steh...

Wird Wirecard gerettet? Es ist derzeit unklar, ob Wirecard gerettet werden kann. Das Unternehmen hat Insolvenz angemeldet und steht vor großen Herausforderungen aufgrund des Skandals um fehlende Milliarden. Es hängt nun davon ab, ob Investoren oder ein Käufer gefunden werden können, um das Unternehmen zu stabilisieren und weiterzuführen. Die Zukunft von Wirecard bleibt daher ungewiss, und es wird sich zeigen, ob eine Rettung möglich ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Insolvenz Sanierung Restrukturierung Finanzkrise Kreditlinie Liquidität Investoren Gläubiger Management

Wann zahlen Wirecard?

Wann zahlen Wirecard? Diese Frage bezieht sich auf die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens Wirecard, das in einen großen Finanzskan...

Wann zahlen Wirecard? Diese Frage bezieht sich auf die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens Wirecard, das in einen großen Finanzskandal verwickelt war. Die genaue Zeitpunkt, wann Wirecard seine Schulden begleichen wird, ist ungewiss, da das Unternehmen Insolvenz angemeldet hat. Die Gläubiger müssen nun auf die Entscheidungen der Insolvenzverwalter und Gerichte warten, um zu erfahren, wann und in welchem Umfang sie ihre Forderungen begleichen können. Es ist wichtig, die Entwicklungen im Fall Wirecard weiter zu verfolgen, um zu erfahren, wann und wie die Zahlungen erfolgen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Umsatz Gewinn Investitionen Expansion Wachstum Finanzierung Liquidität Risiken Zukunft

House Of Wirecard - Dan McCrum  Gebunden
House Of Wirecard - Dan McCrum Gebunden

Niemand kann diese Geschichte so erzählen wie derjenige der sie aufgedeckt hat Der Financial-Times-Journalist Dan McCrum hat getan wofür eigentlich Wirtschaftsprüfer und Finanzaufsicht zuständig sind: Er hat den größten Betrug der DAX-Geschichte aufgedeckt. Die Geschichte klingt filmreif: Wirecard neben SAP das einzige deutsche Tech-Vorzeigeunternehmen wird gehypt und übertrifft sogar den Börsenwert der Deutschen Bank. Der bargeldlose Zahlungsverkehr von Onlinegeschäften und Kreditkarten scheint ein überzeugendes Geschäftsmodell eine Banklizenz eröffnet weitere Möglichkeiten. Aufgrund der kritischen Berichterstattung von Dan McCrum erstattet die deutschen BaFin wegen des Verdachts auf Aktienmanipulation Anzeige gegen ihn und eine Financial-Times-Kollegin. Als die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young feststellt dass fast zwei Milliarden Euro auf philippinischen Treuhandkonten gar nicht existieren stürzt die Aktie des Konzerns innerhalb von wenigen Tagen von EUR 104 auf EUR 1 28. In kürzester Zeit verbrennen im zweitgrößten Kursrutsch der DAX-Geschichte Milliarden Euro Tausende von Anlegern verlieren ihr Geld. Wirecard-Chef Markus Braun muss in Untersuchungshaft sein Vorstandskollege Jan Marsalek flüchtet . Der Bundestag setzt einen Untersuchungsausschuss ein in dem auch Dan McCrum gehört wird. BaFin-Chef Felix Hufeld muss gehen auch Hubert Barth Deutschland-Chef von Ernst & Young verliert seinen Posten. Dan McCrums Buch erzählt die rasante und filmreife Story von Mitwissern und Helfern Geheimagenten und Kriminellen aus seiner ganz außergewöhnlichen Sicht denn er ist selbst Teil dieser unglaublichen aber wahren Geschichte.

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
House Of Wirecard - Dan McCrum  Taschenbuch
House Of Wirecard - Dan McCrum Taschenbuch

Der Financial-Times-Journalist Dan McCrum hat getan wofür eigentlich Wirtschaftsprüfer und Finanzaufsicht zuständig sind: Er hat den größten Betrug der DAX-Geschichte aufgedeckt. Die Geschichte klingt filmreif: Wirecard neben SAP das einzige deutsche Tech-Vorzeigeunternehmen wird gehypt und übertrifft sogar den Börsenwert der Deutschen Bank. Der bargeldlose Zahlungsverkehr von Onlinegeschäften und Kreditkarten scheint ein überzeugendes Geschäftsmodell eine Banklizenz eröffnet weitere Möglichkeiten. Aufgrund der kritischen Berichterstattung von Dan McCrum erstattet die deutschen BaFin wegen des Verdachts auf Aktienmanipulation Anzeige gegen ihn und eine Financial-Times-Kollegin. Als die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young feststellt dass fast zwei Milliarden Euro auf philippinischen Treuhandkonten gar nicht existieren stürzt die Aktie des Konzerns innerhalb von wenigen Tagen von EUR 104 auf EUR 1 28. In kürzester Zeit verbrennen im zweitgrößten Kursrutsch der DAX-Geschichte Milliarden Euro Tausende von Anlegern verlieren ihr Geld. Wirecard-Chef Markus Braun muss in Untersuchungshaft sein Vorstandskollege Jan Marsalek flüchtet möglicherweise mithilfe des russischen Geheimdienstes. Der Bundestag setzt einen Untersuchungsausschuss ein in dem auch Dan McCrum gehört wird. BaFin-Chef Felix Hufeld muss gehen auch Hubert Barth Deutschland-Chef von Ernst & Young verliert seinen Posten. Dan McCrum erhält diverse Journalistenpreise aber die Sache ist für ihn noch nicht zu Ende. Er recherchiert weiter. Sein Buch erzählt die rasante und unglaubliche Geschichte von Mitwissern und Helfern Geheimagenten und Kriminellen aus nicht zu überbietender/allernächster? Nähe. Ein echter Pageturner mit vielen Überraschungen.

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €
Rote Wirecard Vom Universum - Andrea Erhard  Kartoniert (TB)
Rote Wirecard Vom Universum - Andrea Erhard Kartoniert (TB)

In der tiefsten Krise die sie bis dahin erlebt hat entdeckt Andrea Erhard die heilende Kraft des Schreibens. Offen erzählt sie in diesem Buch wie kurz nach ihrem hoffnungsvollen Neuanfang in Italien die Pandemie das Alltagsleben zum Stillstand bringt. Doch die wahre Prüfung steht noch aus: Durch eine Fehlinvestition in Aktien verliert die Autorin 75.000 Euro. Sie stellt sich ihrer eigenen Verantwortung für den Verlust die weit über finanzielle Fragen hinausgeht und findet überraschende Antworten. Ihr Sinn für Humor und ihre tiefe Verbundenheit mit der Natur begleiten sie auf ihrer persönlichen Heldenreise zu einem bewussten spirituellen Leben. »Es geht um Mut. Um die Konsequenz einen Preis für Veränderung zu bezahlen. Um die Frage wie viel Freiheit wir uns erlauben.« Mischa Miltenberger

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Wirecard-Story - Volker ter Haseborg  Melanie Bergermann  Gebunden
Die Wirecard-Story - Volker ter Haseborg Melanie Bergermann Gebunden

Der Fall Wirecard ist der wohl spektakulärste Betrugsfall der deutschen Wirtschaftsgeschichte. 1 9 Milliarden Euro der Unternehmensgewinn aus mehr als fünf Jahren sind nicht da. 20 Milliarden Euro Börsenwert vernichtet. Der ehemalige Konzernchef Markus Braun kam in Untersuchungshaft Ex-Vorstand Jan Marsalek gelang eine filmreife Flucht. Was bleibt ist die Geschichte eines Zahlungsabwicklers der als kleiner Dienstleister für die Pornoindustrie begann doch schon bald die Schmuddelecke hinter sich lassen und mit namhaften Geschäftspartnern traumhafte Gewinne erzielen sollte. Tatsächlich war Wirecard ein Unternehmen in dem ein dubioser Deal auf den nächsten folgte. Wirecards Geschichte sie war zu schön um wahr zu sein. Von Anfang an. Aufseher Ermittler und Wirtschaftsprüfer sind blamiert doch nicht nur das: Der Fall Wirecard ist eine Niederlage für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Wie konnte das passieren? Dieser Frage gehen Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg nach. Die Reporter der WirtschaftsWoche sind seit Jahren kritische Begleiter von Wirecard. Jetzt dokumentieren sie die facettenreiche Geschichte des Unternehmens. Für ihre Recherchen im Fall Wirecard wurden sie 2020 mit dem Deutschen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Preis: 19.99 € | Versand*: 0.00 €

Wird Wirecard steigen?

Es ist schwierig, mit Sicherheit vorherzusagen, ob Wirecard steigen wird, da der Aktienmarkt von vielen Faktoren beeinflusst wird....

Es ist schwierig, mit Sicherheit vorherzusagen, ob Wirecard steigen wird, da der Aktienmarkt von vielen Faktoren beeinflusst wird. Es hängt von verschiedenen Variablen ab, wie z.B. der Unternehmensperformance, der Marktsituation und der allgemeinen Wirtschaftslage. Es ist ratsam, eine gründliche Analyse durchzuführen und sich über aktuelle Entwicklungen im Unternehmen und der Branche zu informieren, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Letztendlich bleibt es jedoch eine Spekulation, da der Aktienmarkt auch von unvorhersehbaren Ereignissen beeinflusst werden kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Prognose Aktie Kurs Finanz Analyse Investition Börse Marktentwicklung Spekulation Trend

Wer finanziert Wirecard?

Wirecard wird hauptsächlich durch Investoren, Banken und Anleger finanziert. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit auch Anleihe...

Wirecard wird hauptsächlich durch Investoren, Banken und Anleger finanziert. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit auch Anleihen begeben, um Kapital zu beschaffen. Zudem hat Wirecard Kredite von Banken aufgenommen, um sein Wachstum zu finanzieren. Ein Teil der Finanzierung erfolgt auch durch den Umsatz, den das Unternehmen durch seine Dienstleistungen generiert. Wer genau hinter der Finanzierung von Wirecard steht, kann jedoch je nach Zeitpunkt und Situation variieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Investoren Finanzierung Banken Kredite Anleihen Eigenkapital Risikokapital Venture-Capital Private-Equity

Wird Wirecard überleben?

Wird Wirecard überleben? Diese Frage ist derzeit sehr schwer zu beantworten, da das Unternehmen in einen großen Skandal verwickelt...

Wird Wirecard überleben? Diese Frage ist derzeit sehr schwer zu beantworten, da das Unternehmen in einen großen Skandal verwickelt ist und Insolvenz angemeldet hat. Es hängt nun davon ab, ob Wirecard in der Lage ist, seine Schulden zu begleichen und das Vertrauen der Investoren zurückzugewinnen. Die Zukunft des Unternehmens wird auch stark von den laufenden Ermittlungen und rechtlichen Konsequenzen abhängen. Es bleibt abzuwarten, ob Wirecard es schaffen wird, sich zu erholen und weiterhin am Markt zu bestehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zukunft Insolvenz Überleben Finanzskandal Aktienkurs Bilanz Vertrauen Wirtschaftskriminalität Aufklärung Gläubiger

Ist Wirecard Pleite?

Ist Wirecard Pleite? Die deutsche Zahlungsdienstleister Wirecard hat Insolvenz angemeldet und wird derzeit von einem Insolvenzverw...

Ist Wirecard Pleite? Die deutsche Zahlungsdienstleister Wirecard hat Insolvenz angemeldet und wird derzeit von einem Insolvenzverwalter verwaltet. Das Unternehmen stand im Mittelpunkt eines der größten Finanzskandale in der deutschen Geschichte, bei dem Milliarden von Euro fehlten. Die Aktien des Unternehmens sind praktisch wertlos geworden und viele Anleger haben hohe Verluste erlitten. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation weiter entwickeln wird und ob es eine Möglichkeit gibt, die Gläubiger zu entschädigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bankruptcy Scandal Fraud Investigation Collapse Financial Germany Payment Technology Stock

Der Fall Wirecard - Edgar Löw  Daniela Kunzweiler  Kartoniert (TB)
Der Fall Wirecard - Edgar Löw Daniela Kunzweiler Kartoniert (TB)

Der Fall Wirecard hat Investoren aber auch dem Finanzplatz Deutschland insgesamt erheblichen Schaden zugefügt. Wie konnte es den Verantwortlichen gelingen Aufsichtsräte Wirtschaftsprüfer Finanzmarktaufsicht und viele andere hinters Licht zu führen? Edgar Löw und Daniela Kunzweiler gehen in ihrem Buch auf sämtliche Manipulationsvorwürfe ein und analysieren die Reaktionen der wichtigsten Akteure gegenüber der Öffentlichkeit und in Konzernabschlüssen. Dabei zeigt sich: Eine transparente und zielführende Aufklärung wurde von keinem der Kontrollorgane betrieben.

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €
Der Fall Wirecard - Jannine Benkhardt  Dr. Reinhard Bunselmeyer  Kartoniert (TB)
Der Fall Wirecard - Jannine Benkhardt Dr. Reinhard Bunselmeyer Kartoniert (TB)

Seit 2014 recherchiert der Investigativreporter Dan McCrum von der Financial Times über die Geschäfte des Zahlungsdienstleisters Wirecard seit 2015 veröffentlicht er eine Serie von gewissenhaft recherchierten Artikeln. Aber seine Hinweise auf kriminelle Machenschaften werden ignoriert; vielmehr wird die renommierte Zeitung verdächtigt mit Spekulanten unter einer Decke zu stecken die auf den Kursverfall von Wirecard wetten. So schafft es das 1999 vor allem für die Geldtransaktionen von Online-Porno und -Glücksspiel gegründete Unternehmen 2018 in den DAX aufzusteigen. Zwei Jahre später fliegt der Schwindel auf als 1 9 Milliarden Euro die sich auf einem Konto auf den Philippinen befinden sollen nicht mehr aufzufinden sind. Nun tut sich ein Abgrund von Lügen und Bilanzbetrug auf - Deutschlands größter Finanzskandal. Erst jetzt beschäftigt sich die Öffentlichkeit mit den beiden Männern die Wirecard verkörpern: dem Vorstandsvorsitzenden Markus Braun der sich als IT-Visionär darstellte und seinem Vorstandskollegen Jan Marsalek der ein zwielichtiges Doppelleben führte. Alle Kontrollinstanzen haben versagt. Statt kritisch hinzuschauen ließen sie sich von der »deutschen Antwort auf das Silicon Valley« blenden. Die Wirtschaftsprüfer von EY testierten Jahr für Jahr die gefälschten Bilanzen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) fühlte sich nicht zuständig. Die Analysten der Deutschen Banken trieben den Börsenwert hoch. Politiker ließen sich von Lobbyisten einspannen um die Wirecard-Geschäfte im Ausland zu fördern. Die fachlich nicht qualifizierten Aufsichtsräte von Wirecard erwiesen sich als unfähig. Und die deutschen Medien schwärmten von dem vermeintlichen Vorzeigeunternehmen. Im Dezember 2020 wird McCrum für seine Enthüllungen mit einem Sonderpreis des Deutschen Reporterpreises ausgezeichnet. Die Laudatio hält Ironie des Schicksals Finanzminister Olaf Scholz dem die untätig gebliebene Bafin untersteht.

Preis: 12.99 € | Versand*: 0.00 €
Rasch, Jean-Pierre: Theorien der Corporate Governance. Am Beispiel von Wirecard
Rasch, Jean-Pierre: Theorien der Corporate Governance. Am Beispiel von Wirecard

Theorien der Corporate Governance. Am Beispiel von Wirecard , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Wirecard: Das Psychogramm Eines Jahrhundertskandals - Das Hörbuch Zum Doku-Drama Auf Tv Now Audio-Cd - Bettina Weiguny  Georg Meck (Hörbuch)
Wirecard: Das Psychogramm Eines Jahrhundertskandals - Das Hörbuch Zum Doku-Drama Auf Tv Now Audio-Cd - Bettina Weiguny Georg Meck (Hörbuch)

»Wir müssen das Geld suchen!« Wirecard-Chef Markus Braun Juni 2020 Der Wirecard-Skandal ist einmalig in der deutschen Wirtschaftsgeschichte - ein einziger großer Fake. Wie konnte es zu diesem filmreifen Bankrott eines Dax-Konzerns kommen? Wer sind die Köpfe hinter dem Betrug? Wer muss dafür büßen? Und warum ist das weltumspannende kriminelle Netzwerk erst nach so langer Zeit aufgeflogen? Die Journalisten Bettina Weiguny und Georg Meck - beide federführend an der UFA-Verfilmung des Wirecard-Skandals beteiligt - entwerfen das Psychogramm eines Jahrhundertskandals. Sie forschen nach den Motiven der Protagonisten sprechen dazu frühe Vertraute der österreichischen Hauptdarsteller Markus Braun und Jan Marsalek lassen Wegbegleiter wie Gegner zu Wort kommen analysieren das Versagen von Politik und Behörden. Die Autoren folgen der Spur des Geldes von Wien nach Aschheim und von dort hinaus in die Welt; nach Singapur Manila New York. Ihre rasante Fallstudie bietet Einblick in eine schillernde Welt von Glücksrittern und Geheimdiensten halbseidenen Geschäftemachern und gutgläubigen wie gierigen Aktionären. Mit Hilfe von Augenzeugen rekonstruieren sie die dramatischen Stunden des Untergangs. Am Ende stehen die Lehren aus diesem unglaublichen Fall: Was muss passieren damit so etwas nicht nochmal passiert?

Preis: 22.00 € | Versand*: 6.95 €

Welche Banken Wirecard?

Welche Banken haben mit Wirecard zusammengearbeitet oder Geschäftsbeziehungen unterhalten?

Welche Banken haben mit Wirecard zusammengearbeitet oder Geschäftsbeziehungen unterhalten?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Deutsche Commerzbank ING HypoVereinsbank Sparkasse DZ Postbank Santander Volksbank Raiffeisen

Warum steigt Wirecard?

Wirecard steigt möglicherweise aufgrund positiver Nachrichten über das Unternehmen, wie zum Beispiel gute Quartalsergebnisse oder...

Wirecard steigt möglicherweise aufgrund positiver Nachrichten über das Unternehmen, wie zum Beispiel gute Quartalsergebnisse oder neue Geschäftspartnerschaften. Investoren könnten auch optimistisch sein über das Wachstumspotenzial des Unternehmens in der Zukunft. Zudem könnten Spekulationen über eine mögliche Übernahme oder Fusion den Aktienkurs steigen lassen. Es ist auch möglich, dass Analysten ihre Bewertungen für Wirecard angehoben haben, was das Interesse der Anleger geweckt hat. Letztendlich können verschiedene Faktoren dazu beitragen, dass der Aktienkurs von Wirecard steigt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Investigation Fraud Speculation Market Confidence Technology Growth Competition Regulation Scandal

Was macht Wirecard genau?

Was macht Wirecard genau? Wirecard ist ein deutsches Technologieunternehmen, das sich auf Zahlungsabwicklung und Finanzdienstleist...

Was macht Wirecard genau? Wirecard ist ein deutsches Technologieunternehmen, das sich auf Zahlungsabwicklung und Finanzdienstleistungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr, E-Commerce, mobile Zahlungen und digitale Wallets an. Wirecard ermöglicht es Unternehmen, Zahlungen sicher und effizient abzuwickeln, unabhängig von Standort und Währung. Durch innovative Technologien und Partnerschaften mit globalen Finanzinstituten hat sich Wirecard zu einem führenden Anbieter im Bereich der digitalen Zahlungsdienstleistungen entwickelt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Payment Finanzierung Kredit Zahlungsverkehr E-Commerce Online-Zahlungen Kryptowährungen Blockchain Smart Contracts Technologie

Was passiert, wenn Wirecard?

Wenn Wirecard, ein deutsches Zahlungsabwicklungsunternehmen, scheitert, könnte dies zu einem großen Vertrauensverlust in die Finan...

Wenn Wirecard, ein deutsches Zahlungsabwicklungsunternehmen, scheitert, könnte dies zu einem großen Vertrauensverlust in die Finanzmärkte führen. Anleger könnten Verluste erleiden, da der Aktienkurs des Unternehmens stark fallen könnte. Außerdem könnten Kunden, die Wirecard für Zahlungsdienstleistungen nutzen, Schwierigkeiten haben, ihre Transaktionen abzuwickeln. Die Regulierungsbehörden müssten möglicherweise eingreifen, um die Auswirkungen auf den Finanzsektor zu minimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Finanzkrise Insolvenz Liquiditätskrise Bilanzfälschung Unternehmenspleite Sanierung Restrukturierung Kapitalerhöhung Unternehmenskrise

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.